website design software
AGB


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR LEKTORATSTÄTIGKEIT
 

 

1. Umfang der Leistungen

Ich erbringe meine Leistungen im beauftragten Umfang, von der reinen Korrektur über kleinere Änderungen einzelner Formulierungen bis zu vollständigen Textvorschlägen.
 
 
2. Aufträge

Aufträge sollen grundsätzlich schriftlich erteilt werden. Hierzu zählen natürlich auch Aufträge per Telefax oder e-mail. Die zu bearbeitenden Texte sollen mir als Kopie zur Verfügung gestellt werden; wenn mir im Einzelfall ein Original übergeben wird, bitte ich um ausdrückliche Mitteilung darüber.
 
 
3. Preise

Die Berechnung erfolgt nach meiner jeweils geltenden Preisliste. Grundsätzlich ist eine Abrechnung nach Seiten oder nach benötigten Stunden möglich. Bei Preisspannen in der Liste richtet sich der Preis nach dem Schwierigkeitsgrad des zu bearbeitenden Textes.
 
 
4. Rechnungsstellung

Die Rechnung wird in der Regel zusammen mit dem fertigen Text verschickt.  Die Rechnungsbeträge bitte ich innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzüge zu zahlen, wenn nichts anderes vereinbart wurde.
 

5. Haftung

Alle Arbeiten werden sorgfältig und gewissenhaft ausgeführt. Weil aber Formulierungen teilweise individuelle Ansichtssache sind, bitte ich um Verständnis, dass ich eine Haftung nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit übernehmen kann.
 
 
6. Sonstiges

Sollten eine oder mehrere dieser Bestimmungen unwirksam sein, berührt dies nicht die Gültigkeit der anderen. Im übrigen gilt - soweit zulässig - deutsches Recht.
 
Wenn einmal ein Problem auftritt, halte ich es in jedem Fall für besser, miteinander zu reden. Wir finden bestimmt eine Lösung!
 

Haben Sie noch Fragen? e-mail an info@theiss-esch.de und die Antwort kommt schnellstens!
 
 
Copyright: Ernst J. Theiss-Esch
 
 

[Home] [Leistungen] [Preise] [FAQ] [AGB] [Datenschutz] [Impressum]